"Digitalisierung", "Klimawandel", "Energiewende", "Corona". Schlagworte, die unsere Gesellschaft und Wirtschaft nachhaltig verändert haben und verändern werden. Nahezu alle Unternehmen und Branchen müssen sich an zahlreiche neue Rahmenbedingungen und Marktveränderungen ständig anpassen um auch in Zukunft konkurrenzfähig und erfolgreich zu blieben.

Besonders Unternehmen kleiner und mittlerer Größe stehen dabei meist vor der großen Herausforderung, mit einer fachfremden Branche zusammenzuarbeiten, von deren Arbeitsweise sie bislang keine Expertise haben. Sie suchen sich ein Produkt oder eine Dienstleistung aus und überlassen die Umsetzung bzw. Integration voll und ganz ihrem ausgewählten Partner. Die damit verbundene Übergabe der Verantwortung birgt jedoch große, existenzielle Gefahren, denn es fehlen wichtige Früherkennungs- und Steuerelemente, die zur Zielerreichung auf eigener Seite unabdingbar sind. So sind sind bspw. die tatsächlichen fachlichen Anforderungen nicht detailliert genug geklärt, Mitwirkungspflichten sind unklar, Verantwortlichkeiten nicht sauber abgegrenzt, Fortschrittsberichte nicht aussagekräftig genug. Letztlich führt dies dazu, dass terminliche, qualitative und finanzielle Ziele nicht eingehalten werden uvm.

Zur Lösung der genannten Probleme ist aber kein professioneller Vollzeit-Projektmanager erforderlich. Mit unserer Unterstützung kannst Du, als Fachexperte deines Unternehmens, diese Rolle optimal ausfüllen!

 

Ob Du unsere Hilfestellung benötigst, kannst Du mit den nachfolgenden Fragen feststellen:

 

Wo stehst du?

Hast Du das Gefühl...

...von Deinem Dienstleister die geforderte Leistung zu erhalten?

...Deinen Dienstleister zu steuern oder steuert er Dich?

...dass Dein Dienstleister sein Vorgehen auf Deine Bedürfnisse und Rahmenbedingungen ausrichtet?

...dass Dich Dein Dienstleister zuhört und versteht?

...dass Dein Projekt im Zeit- und Budgetplan liegt?

...dass Du transparent über den Projektverlauf informiert wirst?

 

Verfügst Du intern über genügend Projektmanagementkompetenz, um...

...die fachlichen Ziele des Projektes eindeutig festzulegen?

...ein erforderliches Risikomanagement zu betreiben?

...die Anforderungen/zu erbringenden Leistungen an den Dienstleister festzulegen?

...den Projektfortschritt zu messen und zu bewerten?

...bei Fehlentwicklungen erfolgreich gegenzusteuern?

...alle Mitarbeiter von dem Projekt und den ggf. mitwirkenden Veränderungen zu überzeugen?

...den Vertrag mit Deinem Dienstleister in Deinem Sinne zu gestalten?

 

Unsere Vorgehensweise

Wenn Du aufgrund der vorstehenden Fragen das Gefühl entwickelt hast, dass Du bei Deinem Projekt Unterstützung benötigst, führen wir mit Dir ein unverbindliches Analysegespräch. 

Anschließend prüfen wir, ob wir Deine Erwartungen erfüllen können und unterbreiten Dir einen Vorschlag über die Art und Umfang unserer Zusammenarbeit. Inhalt und Umfang richten sich dabei stets an Deiner Zielsetzung aus.

 

Mögliche Inhalte eines PODEST-Mentoring

  • Einmaliges Projektreview eines laufenden Projekts

  • Unterstützung bei der Vorbereitung eines neuen Projekts

  • Support bei der Vertragsgestaltung

  • Aufsetzen eines Risikomanagement

  • Auswahl der passenden Projektmethode

  • Erstellung eines gezielten Projektreportings und Fortschrittsmessung

  • Vermittlung Kommunikations- und Steuerungsstrategien

  • Coaching bei der Teamssteuerung

  • Einführung und Durchführung in das Entscheidungsmanagement